bruecke

Bewegung im Alltag

2027-bewegungDie Bewegung im Alltag kommt oft zu kurz und in der Freizeit möchte man am liebsten seine Ruhe haben und entspannen. 
Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, nicht mit dem Auto, sondern zu Fuß oder mit dem Fahrrad den Weg ins Büro zu gehen?
Wäre es nicht mal besser die Treppen zu benutzen als immer nur den Aufzug? Das bringt – so ganz zwischendrin - den Kreislauf in Schwung!

 

 

Wie kann im Alltag die Bewegung gesteigert werden? Vor allem bei „Schreibtischtätern“.

Stellen Sie sich selbst bitte einmal die Fragen:

Wann fuhr ich die letzte Tour mit dem Rad? 
Wann war ich das letzte Mal Schwimmen?
Wann war ich das letzte Mal Wandern?
Wann ging ich Nordic Walken?

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht am Abend noch eine kleine Runde mit dem Rad zu drehen? Oder nach der Arbeit einfach mal kurz ins erfrischende Nass zu tauchen?

Zugegeben, das sind Aktivitäten, die mit Zeitaufwand verbunden sind. Aber haben Sie schon mal darüber nachgedacht, nicht Geld für Tabletten zu investieren, sondern Zeit zu spendieren. Zeit für eine Stunde Rad fahren, Schwimmen oder Joggen?

Oft helfen Kleinigkeiten als Initialzündung. Und wer weiß, vielleicht sind Sie ja bald gerne aktiv in einer Gruppe Gleichgesinnter?

Wäre das nicht etwas für SIE? Gemeinsam aktiv sein, gesünder leben und Lebensfreude genießen?

Fragen Sie doch mal Ihren Arzt oder Apotheker.(die mit dem „Grünen Band...)

2019-nordic-walking-1

Nordic Walking