bruecke

Die Ernährungpyramide

Die Ernährungspyramide soll Ihnen einen Hinweis auf das Mengen-Verhältnis der Nahrungsmittel geben, die Ihren Speiseplan darstellen sollten. Wir geben Ihnen in der zweiten Grafik, weiter unten, Richtwerte an die Hand.

Den besten Hinweis gibt Ihnen aber Ihr Hausarzt, der ggf. mit einem Ernährungsberater Hand in Hand arbeitet.

 

2046 Ernaehrungspyramide
Mengenverteilung der Lebensmittel

2047 Ernaehrungspyramide woechentliche Mengen
Mengen in der wöchentlichen Anwendung

Was Sie keinesfalls vergessen sollten:

Bewegen sie sich. Mindestens 2 - 3 mal pro Woche.

Wenn Sie schon ein wenig „in die Jahre“ gekommen sind, dann fragen Sie bitte Ihren Hausarzt oder Physiotherapeuten, welche Belastungen er für Sie richtig hält.

Und noch etwas: Pflegen Sie nur mäßigen Alkoholgenuss.