bruecke

Naturheilkunde

 

Die Naturheilkunde befasst sich mit Wirkstoffen, die überwiegend natürlichen Ursprungs sind und mit Heilungsmethoden, die meist auf Überlieferungen aufbauen und oft eine heilende Wirkung zeigen. 

Die Grenze zur „Wunderheilung“ sollte man als Patient, so weit es einem möglich ist, kritisch im Auge behalten.
Gut beraten ist man wohl dann, wenn sich Schulmedizin und Naturheilkunde ergänzen. Man spricht dann von Komplementärmedizin.

 

„Komplementär“ bedeutet „ergänzen“. Diese Ergänzung der Schulmedizin kann dazu führen, dass wirkungsvolle Methoden der Naturheilkunde langsam aber sicher den Weg in die Schulmedizin finden.

So gesehen kommt der Naturheilkunde eine wichtige Rolle zu, die immer mit den Grundlagen der Schulmedizin im Einklang stehen muss. Deshalb gehört diese Disziplin in die Hand des Arztes, der diese Grundlage besitzt und durch seine Erfahrung und sein Können mitwirkt, den Schatz der Naturheilkunde zu heben.

 

Wir bitten SIE um Mithilfe.

Wir suchen Ärzte, die sich mit Naturheilkunde / Komplementärmedizin beschäftigen. Wir suchen den Arzt, dem SIE als Patient soviel Vertrauen entgegenbringen, dass Sie ihn weiterempfehlen wollen.

Wählen Sie auf der Homepage des GRÜNEN BANDES DER GESUNDHEIT den Menüpunkt „Bürger/Patienten helfen mit“ und klicken Sie auf „schreiben Sie uns“

Wir freuen uns über Ihre Mitteilung.

 

Wenn Sie mehr zum Thema Naturheilkunde / Komplementärmedizin  wissen möchten, klicken Sie hier...

 

naturheilkunde