bruecke

Non-Adherence

Non-Adherence kann lebensgefährlich sein

Falls Sie Ihre Medikamente nicht wie vorgeschrieben nehmen, können die Folgen lebensgefährlich für Sie sein.

2004A26A35A44-AchtungszeichenIhre Krankheit bessert sich nicht, oder sie verschlimmert sich sogar. Bei Medikamenten, die zur Vermeidung von Erkrankungen gegeben werden, kann Non-Adherence zum Ausbruch der Krankheit führen. Schätzungsweise ein Viertel aller Krankenhauseinlieferungen in Deutschland könnten durch gute Adherence vermieden werden.

Medikamente kosten Geld. Jährlich landen in Deutschland 4000 Tonnen Medikamente, die eigentlich eingenommen werden sollten, auf dem Müll. Die Kosten dieser Medikamente belaufen sich zusammen mit den wegen Non-Adherence notwendigen Notarzteinsätzen und Krankenhausaufenthalten auf 5,4 Milliarden Euro. Hinzu kommen indirekte Folgekosten, vor allem durch Krankschreibungen, von noch einmal fünf Milliarden Euro. Die volkswirtschaftlichen negativen Auswirkungen sind enorm.

Viel wichtiger ist: die Folgen für Sie selbst können lebensgefährlich sein.