bruecke

Thyreoidea stimulierendes Hormon (TSH),  und Vitamin B12

Hohe TSH-Werte sind ein Hinweis auf eine Schilddrüsen-Unterfunktion, niedrige Werte sind ein Hinweis auf eine Überfunktion der Schilddrüse.
Der Wert stellt sich in Frage, wenn Antidepressiva eingenommen werden.
Deshalb ist es wichtig, dass Sie ihren Arzt über die Medikamente, die sie einnehmen informieren.

Referenz -Werte

Frau

Mann

Üblicher TSH-Wert im Blut bei Erwachsenen

0,4 - 4,0 mU/l

0,4 - 4,0 mU/l

Vitamin B12

Cobalamin oder Vitamin B12 ist ein wichtiger Faktor in der Zellteilung, der Blutbildung und der Funktion des Nervensystems. In unserer DNA ist es ein wesentlicher Baustein.

Wir führen uns das Vitamin ausschließlich durch tierische Lebensmittel zu. In der Leber baut sich i.d.R. ein „Depot“ in der Leber auf.

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse lassen den Schluss zu, dass der Mangel von Vitamin B12 im Zusammenhang mit Demenz und Neuropathien steht. Niedrige Vitamin-B12-Konzentrationen werden häufiger bei älteren Menschen im Blutserum beobachtet. Ein Vitamin B12 Mangel begünstigt die Osteoporose.

Referenz -Werte

Frau

Mann

Üblicher Cobalamin -Wert im Blut bei Erwachsenen

211-911 ng/l

211-911 ng/l

Zur Vertiefung empfehlen wir im Menüpunkt Dialog den Unterpunkt Gesundheitsthemen und dann den Unterpunkt Osteoporose. Wenn Sie sofort mehr zur Osteoporose wissen möchten, dann klicken Sie hier...

 Weiterhin empfehlen wir denMenüpunkt „Motivation“, den Unterpunkt „Freude am Leben“ und dannden Menüpunkt  „Kochen & Ernährung). Wenn Sie direkt zu „Kochen & Ernährung“ gelangen wollen, klicken Sie hier...